Vorstand

Der Vorstand des Tennisclub Riehen (v.l.n.r.) Verena Aeberli, Rolf Behret, Hans-Ruedi Uebersax, Steven Schudel, Steffi Döbelin, Tim Luginbühl, Maja Sommer. Es fehlt Peter Marrer.

Hans Rudolf Uebersax

Präsident

Als Präsident sehe ich meine Aufgabe darin, für die Erfüllung der statutarischen Zweckvorgaben, nämlich die Pflege des Tennissports und der Geselligkeit, zusammen mit dem Vorstand die bestehenden, guten Rahmenbedingungen aufrecht zu erhalten und wo nötig neu zu definieren, und zwar alles im Rahmen der finanziellen und personellen Möglichkeiten. Die konkrete Umsetzung gerade der sportlichen und geselligen Belange kann aber nur unter Mitwirkung und Übernahme von Verantwortung durch unsere Mitglieder gelingen. Als Präsident pflege ich auch den Austausch mit Verband, Gemeinde und Behörden sowie anderen Vereinen. Für die Mitglieder bin ich Ansprechperson für allgemeine und nicht ressortspezifische Belange.

Für eine direkte Kontaktaufnahme bitte hier klicken.

Stephanie Döbelin-Danner

Sekretariat

Ich erledige die Administration unseres Tennisclubs wie Aufnahmen, Abmeldungen, Lizenzadministration, Adressänderungen, Fragen bei Rechnungen etc.

Es ist mir wichtig, Ihre Anliegen möglichst schnell und unkompliziert zu bearbeiten.

Für eine direkte Kontaktaufnahme bitte hier klicken.

Tim Luginbühl

Finanzen

Als Verantwortlicher für die Finanzen des TCR sorge ich dafür, dass wir mit einer ausgewogenen Jahresrechnung die nötigen Investitionen in unsere schöne Anlage auch zukünftig tätigen können. So wurden in den letzten Jahren alle sieben Plätze komplett saniert und das Clubhaus Schritt für Schritt modernisiert. Mit ihren Mitgliederbeiträgen leisten Sie den mit Abstand wichtigsten Beitrag dazu.

 

Peter Marrer

Anlagen

Tennisspielerinnen und -spieler schätzen eine funktionierende Infrastruktur auf der ganzen Anlage und freuen sich über fein gepflegte Plätze. Dafür bin ich – nach der durch Profis ausgeführten Frühjahrsinstandstellung – während der Saison verantwortlich. Reklamationen über eventuell auszuführende Unterhaltsarbeiten landen bei mir. In Absprache und auf Empfehlung unseres Platzwartes Peter Mark habe ich hin und wieder auch die unpopuläre Aufgabe (UND die Kompetenz),  die Plätze bei schlechter Witterung zu sperren. Damit wir während der ganzen Saison attraktive Plätze haben, geschieht dies nicht als Schikane, sondern im Interesse aller Mitglieder. Vielen Dank für das Verständnis

Verena Aeberli-Bacher

Redaktion TCR News

Die TCR News informieren die Mitglieder des TC Riehen 3x jährlich als farbiger, mehrseitiger Versand in A4-Format über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Club-Aktivitäten, Spielbetrieb und ganz allgemein über Wissenswertes während der Tennissaison. Die erste Ausgabe erscheint jeweils Anfang Saison. Das Redaktionsteam (Verena Aeberli, Redaktion und Katrine Weibel, Layout) nimmt Beiträge aller Art (Fotos, interessante Zeitungsartikel, Anregungen, eigene Texte) zur Publikation jederzeit gerne entgegen.

Für eine direkte Kontaktaufnahme bitte hier klicken.

Rolf Behret

Spielleitung

Zum Spielbetrieb unseres Clubs gehören die Teilnahme mehrerer Mannschaften am Interclub, die Clubmeisterschaften sowie verschiedene Plauschturniere. Während ich bei ersterem vor allem koordinierende Aufgaben wahrnehme und Ansprechperson von Swiss Tennis bin, liegt die Organisation und Durchführung der vereinsinternen Turniere in meiner Verantwortung. Als Spielleiter freue ich mich natürlich über eine rege Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen.

 

Steven Schudel

Juniorenverantwortlicher und Clubtrainer

Unser Ziel ist, die Junioren für das Tennis zu begeistern, so dass sie auch die nächsten Jahre am Tennissport Spass haben und dem Club treu bleiben. Vielleicht haben wir nicht den nächsten Roger Federer, aber vielleicht ein zukünftiges Vorstandsmitglied für den TCR gewonnen.

Für eine direkte Kontaktaufnahme bitte hier klicken.

Clublokal „Break“

http://www.sportrestaurant-break.ch/

Hier können Sie gemütlich in schöner Umgebung verweilen.

Täglich frische, hausgemachte Kuchen.

Durchgehend warme und kalte Küche. Saisonale Angebote

Clublokal

Mitgliederbeiträge

Die Rechnungen für die Mitgliederbeiträge werden normalerweise im Februar versandt.

Es besteht auch die Möglichkeit, anstelle einer einmaligen Eintrittsgebühr während 5 Jahren jährlich SFR 500.00 Mitgliederbeitrag zu bezahlen. Nach diesen 5 Jahren reduziert sich der jährliche Beitrag von SFR 500.00 auf SFR 350.00.

Passivmitgliedschaft: SFR 50.00 / Jahr.

Man kann sich jederzeit von Aktiv auf Passiv umschreiben lassen und natürlich auch umgekehrt.